Drachenblut, Pulver (Sumatra) 100 g
ARTIKELNUMMER: 103409-100

OMIKRON
Naturprodukte und Feinchemikalien


Frau Dr. Birgit Henrichfreise
Zum Sporkfeld 48
DE - 33397 Rietberg
Telefon: 05244-9391039
Telefax: 05244-700955
E-Mail : office@omikron-online.de

USt-ID-Nummer: DE217152352

Steuernummer FA Rheda-Wiedenbrück:
347 5945 0892

www.omikron-online.de

BESCHREIBUNG:


Synonyme Bezeichnungen: Palmendrachenblut, Blutharz, Türkenblut; lat. Resina draconis, Gummi Sanguis Draconis *
Botanischer Name der Stammpflanze: Daemonorops draco Bl.
(Calamus draco, Familie der Arecaceae) *
Beim Drachenblutpulver handelt es sich um das rote bis dunkelrotbraune, gemahlene Harz (Resina Draceana) der Früchte verschiedener Daemonorops-Arten, das sind sehr lange, in den sumpfigen Wäldern Hinterindiens wildwachsende Kletterpflanzen. Das rote Pulver ist bei mikroskopischer Betrachtung gekennzeichnet durch rötliche bis gelbliche Splitter ohne Kristallstruktur, durch vereinzelte Blattgewebefetzen, Spiralgefäße und Epidermiszellen. Undurchsichtige Pulverbestandteile dürfen nicht vorhanden sein. Die Ganzdroge wird gehandelt in Form von etwa 20-30 cm langen harten Stangen bzw. in Form von Kugeln, Körnern, zwiebelartig geformten Kuchen oder Ballen. Sie ist glänzend, tief dunkelrot, auf dem Bruch zinnoberrot und ergibt auf Papier einen blutroten Strich. Technisch wird das Harz verwendet zu Lacken. In der Kosmetik eingesetzt zum Färben von kosmetischen Präparaten (z.B. Zahnpulver), weiterhin wird Drachenblut Weihrauchmischungen zugesetzt, um deren Kraft und Wirksamkeit zu verstärken (v.a. Liebesweihrauch). Scheik Nefzaui nannte es in seiner orientalischen Liebeslehre als Bestandteil erotischer Rezepte.


PREIS:
44,80 inkl. MwSt.
Preis pro Kilogramm: 448,00 Euro

PRODUKT-LINK: https://www.omikron-online.de/index.php?product=103409-100&lang=1



> KAUFEN

ZURÜCK ZUM PRODUKTKATALOG ::: KATALOG ALS PDF
Stand: 2018-07-09 16:07:35