Ammoniumhydrogencarbonat, technisch (Ammoniumbicarbonat, Hirschhornsalz, nicht für Lebensmittel) - 1 kg
ARTIKELNUMMER: 100037-1

OMIKRON
Naturprodukte und Feinchemikalien


Frau Dr. Birgit Henrichfreise
Zum Sporkfeld 48
DE - 33397 Rietberg
Telefon: 05244-9391039
Telefax: 05244-700955
E-Mail : office@omikron-online.de

USt-ID-Nummer: DE217152352

Steuernummer FA Rheda-Wiedenbrück:
347 5945 0892

www.omikron-online.de

BESCHREIBUNG:


- nur für Labor- und technischen Gebrauch -
Synonyme Bezeichnungen: Ammoniumbicarbonat, Ammoniumbikarbonat; engl. Ammonium bicarbonate; lat. Ammonium bicarbonicum pulv., Ammonium hydrogenocarbonicum, Sal Volatile pulv. *
Charakterisierung: Das handelsübliche "Hirschhornsalz" ist üblicherweise kein reines Ammoniumbicarbonat, sondern ein Gemisch von Ammoniumcarbamat (Molmasse 78.06), Ammoniumcarbonat (Molmasse 98.73) und Ammoniumhydrogencarbonat (Molmasse 79.06). Das Salz entspricht etwa der Formel NH4HCO3 x H2N-COO-NH4 mit einem Gehalt an Ammoniak zwischen 21 und 23%.
Dampfdichte/vapor density: 2.7 (vs air);
Der Name "Hirschhornsalz" stammt aus früherer Zeit, zu der die Gewinnung des Salzes aus tierischem Ausgangsmaterial mittels trockener Destillation erfolgte. Heutzutage stellt man es vorwiegend durch Sublimation einer Mischung von Ammoniumchlorid, Calciumcarbonat und Holzkohle dar.
Aussehen/appearance: feines, weißes, kristallines Pulver oder weiße, schwach hygroskopische Kristalle;
Löslichkeit: leicht löslich in Wasser, praktisch unlöslich in Ethanol 96%;
EG-/EEC-No.: 233-786-0 (EINECS) * CAS-Nr. [1066-33-7] * RTECS number: BO8600000 * Beilstein Registry Number: 4329606 * MDL number: MFCD00012138 *
Gefahrstoff gem. GefStoffV (D): ja, Xn - Gesundheitsschädlich / Reizend * Schweizer Giftklasse: CH Frei *
Lagerungshinweis: Dicht verschlossen aufbewahren.


PREIS:
8,98 inkl. MwSt.

PRODUKT-LINK: https://www.omikron-online.de/index.php?product=100037-1&lang=1



> KAUFEN

ZURÜCK ZUM PRODUKTKATALOG ::: KATALOG ALS PDF
Stand: 2020-08-21 13:30:21