Besondere Verkaufsbedingungen Ausland
Besondere Verkaufsbedingungen der OMIKRON GmbH für den Versand ins Ausland

Preise der Waren und Versandkosten:
Beim Versand in Länder der EU werden unsere auch im Inland gültigen Artikelpreise (angegeben in EUR) inklusive Mehrwertsteuer berechnet. Lieferungen in Länder außerhalb der EU können ohne Berechnung der Mehrwertsteuer ausgeführt werden, wenn uns eine Bestätigung der Ausfuhr (Zoll, Versandunternehmen etc.) zur Verfügung gestellt wird. Gewerbetreibende EU-Abnehmer können bei Mitteilung ihrer gültigen Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ebenfalls ohne Ausweisung der Umsatzsteuer beliefert werden. Bitte notieren Sie die USt.-ID-Nr. im Kontaktfeld der Bestellung

In folgende Staaten können aufgrund haftungsrechtlicher Fragen bzw. schwieriger Zollabfertigung leider keine Lieferungen erfolgen: USA, Canada, Australien, Spanien (Diese Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit). Generell behalten wir uns die Entscheidung über die Annahme einer Auslandsbestellung in jedem Einzelfall vor.

Chemikalien, die den gültigen Bestimmungen für den Gefahrguttransport unterliegen (ADR/RID bzw. GGVS/GGVE) und eine UN-Nummer haben, können grenzüberschreitend weder mit der Post noch mit den uns zur Verfügung stehenden Paketdiensten befördert werden. Es handelt sich dabei um alle

- ätzenden, brandfördernden, (leicht und hoch-) entzündlichen, giftigen und einige gesundheitsschädliche Stoffe

Die tatsächlich anfallenden Versandkosten, zuzüglich eventuell anfallender Gebühren für die Verzollung, gehen zu Lasten des Käufers. Die Versandkosten sind gewichtsabhängig und werden in der Vorabrechnung bekanntgegeben.

Beispiele für Versandkosten mit der Deutschen Post / DHL:

Auslandspäckchen Europa bis 2 kg Gewicht: EUR 10,60
Auslandspaket Europa Zone 1 bis 5 kg Gewicht: EUR 20,00
Auslandspaket Europa Zone 1 5-10 kg Gewicht: EUR 26,00
Auslandspaket Europa Zone 1 10-20 kg Gewicht: EUR 38,00

Mindestbestellwert:
Der Mindestbestellwert beträgt EUR 20,00 (inkl. MWSt.)

Zahlung:
Auslandslieferungen erfolgen ausschließlich durch Vorauskasse. Wir senden dem Auslandskunden eine Rechnung per E-Mail zu, die Auskunft über Warenwert und Versandkosten gibt. Die Bezahlung kann mit Post- oder Banküberweisung erfolgen. WICHTIG: Die Überweisungs- und Bankgebühren dürfen nicht uns belastet werden. Dies ist dem ausführenden Institut vor der Überweisung mitzuteilen (sog. OUR-Zahlung). Die Abwicklungs- und Buchungszeit für den Auslandszahlungsverkehr ist teilweise immer noch länger als bei Inlandsüberweisungen. Wir bitten, dies bei der Disposition zu berücksichtigen.

Gültigkeit der allgemeinen Geschäftsbedingungen:
Im Übrigen erkennt der Käufer die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Omikron gemäß Inlandsfassung an. Mit einer Bestellung bestätigt der Abnehmer weiterhin, nach den in seinem Land gültigen Vorschriften zum Bezug und zur Handhabung der bestellten Produkte berechtigt zu sein.

Der Gerichtsstand ist für den Geschäftsverkehr mit Auslandskunden Rheda-Wiedenbrück.

Stand: 01.06.2013
© CosmoShop by Zaunz Publishing XL V8.10.11